Wirtschaftswunderwetter in Bad Pyrmont 2018

Bei bestem Wetter flanierten wir durch den Kurpark. Die Sonne schmolz das leckere Eis, so dass es nicht gänzlich ungefährdet genossen werden konnte. Schöne, alte Karossen spiegelten und strahlten mit den Gästen des Festes um die Wette. Auf der Bühne wechselten sich Manu Tanzratte und diverse Bands an den Reglern ab. Manu, Deine Musik war immer wunderbar tanzbar.

Kleiner Clubabend im Februar

Im Februar ist es wieder an der Zeit für einen kleinen Clubabend mit Musik von der Scheibe. Das Bild zeigt NICHT das Hexenhaus von innen, aber große Bühne gibt es bei uns für Jedermann. Da es sich um eine clubinterne Veranstaltung handelt ist der Eintritt selbstverständlich frei und wir freuen uns auf die geladenen Gäste mit denen wir den Abend gerne gemeinsam verbringen wollen.

Üben mit Livemusik im Januar

Was tut man nicht alles für eine gute Performance? Darf Üben auch Spaß machen? Wir sind der Meinung, dass Performance wichtig ist und man sich das Leben nicht unnötig schwer machen muss. Da liegt es nahe, eine Band mit der man auftreten möchte, einmal zum Übungsabend einzuladen. Die Rock Cats sind dieser Einladung gerne gefolgt. Verstärkt um Fabio, ihrem neuen Pianisten, legten sie los, legten wir los. Geschwindigkeit ist keine Hexerei? Im Hexenhaus jedenfalls nicht. Wie es klingt, wenn das Tempo im laufenden Titel bewusst erhöht oder gesenkt wird, wie sich das auf Tanzfiguren auswirkt … man konnte es sehen und fühlen. Manche Stücke erklangen mehrfach, in anderer Version, anderem Tempo … und immer waren alle mit Spaß an der Sache dabei, wie ein Blick in die Bildergallerie belegen dürfte. Üben darf nicht nur, das Üben sollte unbedingt Spaß machen.